Dein Job als Haus- und Familienpfleger/in
in deiner Nähe
Jobs als Haus- und Familienpfleger/in nach Region

In welcher Region möchtest Du arbeiten?

0 Stellen
Berlin
0 Stellen
Stuttgart
0 Stellen
Karlsruhe
0 Stellen
Tübingen
0 Stellen
Freiburg
0 Stellen
Ravensburg
0 Stellen
Mannheim
0 Stellen
Heilbronn
0 Stellen
München
0 Stellen
Landshut
Finde die

besten Jobs als Haus- und Familienpfleger/in

  • 100% kostenlos
  • 100% Diskret bewerben
  • 100% Schneller & einfacher Bewerbungsprozess
10
0
11
So funktioniert's

Folge den einfachen Schritten zu deinem Traumjob

  • 01

    Erstelle deinen Account

    Wenn du ein Konto erstellst, kannst du deinen passenden Job am einfachsten finden.

  • 02

    Für deinen Traumjob bewerben

    Sende deine Bewerbung mit wenigen Klicks

  • 03

    Lebenslauf hochladen

    Lade deine Unterlagen ganz einfach hoch und schon geht's los

Beruf Haus- und Familienpfleger/in

Willkommen auf unserem Jobportal für Haus- und Familienpfleger/in ! Hier finden Sie eine Vielzahl von freien Stellen und Stellenangeboten für Haus- und Familienpfleger/in im Bereich der Pflege. Unser Ziel ist es, Ihnen eine effektive Jobvermittlung für bundesweite Stellen in der Pflegebranche anzubieten.

Auf unserem Jobportal können Sie gezielt nach freien Stellen als Haus- und Familienpfleger/in suchen. Wir informieren Sie über die Anforderungen der einzelnen Stellen und unterstützen Sie bei der Jobsuche. Unser Karriereportal bietet Ihnen zudem wertvolle Ressourcen und Informationen, um Ihre Karriere in der Pflege voranzubringen.

Nutzen Sie unser Jobportal und unser Karriereportal, um freie Stellen als Haus- und Familienpfleger/in zu entdecken, sich über Jobangebote zu informieren und Ihre Karriere in der Pflege voranzutreiben. Wir unterstützen Sie gerne bei der Jobsuche und Karriereentwicklung!

MEDEXCARE ist deine moderne Jobplattform für die Vermittlung von medizinischen Pflegejobs in ganz Deutschland. Bewerber bieten wir eine anonyme und einfache Plattform auf der Sie selber entscheiden können auf welcher freien Stelle sie sich bewerben wollen. Volle Kontrolle, ohne öffentliche Profile und das zu 100% kostenlos. Nutze deine Chance auf eine neue Karriere in der Pflege. MEDEXCARE - die Jobplattform für Pflegekräfte und Krankenpfleger wurde speziell für die Bedürfnisse dieser Gruppe entwickelt und sorgt so für optimale Ergebnisse bei der Jobsuche.

FAQs

Haus- und Familienpfleger/innen sind Fachkräfte, die Familien, Einzelpersonen oder Gruppen in verschiedenen Lebenslagen unterstützen. Diese Unterstützung kann sich auf Situationen beziehen, in denen aufgrund von Krankheit, Unfall, Schwangerschaft oder anderen speziellen Umständen eine selbstständige Alltagsbewältigung erschwert ist. Ihre Arbeit ist darauf ausgerichtet, die Lebensqualität und Selbstständigkeit der betreuten Personen zu fördern und zu erhalten.
Das Einkommen von Haus- und Familienpfleger/innen in Deutschland bewegt sich durchschnittlich zwischen 2.880 und 3.589 Euro brutto pro Monat, abhängig von Erfahrung, Qualifikation und Einsatzort.
Im Beruf der Haus- und Familienpfleger/innen sind umfassende Kenntnisse in Hauswirtschaft, Pädagogik, Psychologie, sowie in der Säuglings-, Kinder- und Krankenpflege essenziell. Zudem sind Grundlagen in der Gesundheits- und Krankheitslehre sowie in der Sozialkunde von Bedeutung, um den vielfältigen Anforderungen des Berufs gerecht zu werden.
Eine Bewerbung als Haus- und Familienpfleger/in sollte ein aussagekräftiges Anschreiben, einen lückenlosen Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse und Zertifikate enthalten. Im Anschreiben gilt es, die persönliche Motivation und Eignung für die Stelle herauszustellen und die eigenen Qualifikationen und Erfahrungen mit den Anforderungen der Position in Verbindung zu bringen.
Die Ausbildungsdauer variiert je nach Bundesland zwischen zwei und drei Jahren und beinhaltet insgesamt rund 3.000 Stunden an theoretischem und praktischem Unterricht.
Nach Abschluss der Ausbildung bieten sich Haus- und Familienpfleger/innen diverse Weiterbildungsmöglichkeiten an, etwa in der Kranken- und Altenpflege, ambulanten Pflege, Hauswirtschaft oder auch in pädagogischen und betriebswirtschaftlichen Bereichen. Ein Studium im Gesundheitsförderungs-, Pflegepädagogik- oder Sozialmanagementbereich kann die Karrierechancen weiter verbessern.
Die Ausbildung zum/zur Haus- und Familienpfleger/in ist landesrechtlich geregelt und beinhaltet sowohl Theorie als auch Praxis. Schüler/innen erlernen in Berufsfachschulen und durch Praktika in relevanten Einrichtungen die nötigen Kompetenzen, um im Berufsleben erfolgreich zu sein.
Unser Magazin

Neueste Artikel