Dein Job als Logopäde/-in
in deiner Nähe
Jobs als Logopäde/-in nach Region

In welcher Region möchtest Du arbeiten?

0 Stellen
Berlin
0 Stellen
Stuttgart
0 Stellen
Karlsruhe
0 Stellen
Tübingen
0 Stellen
Freiburg
0 Stellen
Ravensburg
0 Stellen
Mannheim
0 Stellen
Heilbronn
0 Stellen
München
0 Stellen
Landshut
Finde die

besten Jobs als Logopäde/-in

  • 100% kostenlos
  • 100% Diskret bewerben
  • 100% Schneller & einfacher Bewerbungsprozess
10
0
10
So funktioniert's

Folge den einfachen Schritten zu deinem Traumjob

  • 01

    Erstelle deinen Account

    Wenn du ein Konto erstellst, kannst du deinen passenden Job am einfachsten finden.

  • 02

    Für deinen Traumjob bewerben

    Sende deine Bewerbung mit wenigen Klicks

  • 03

    Lebenslauf hochladen

    Lade deine Unterlagen ganz einfach hoch und schon geht's los

Beruf Logopäde/-in

Willkommen beim Jobportal für den Beruf Logopäde/-in! Hier finden Sie eine Vielzahl von freien Stellen und Stellenangeboten im Bereich der Logopäde/-in. Als führende Jobvermittlung für Pflegekräfte bieten wir bundesweit Karrieremöglichkeiten für engagierte Fachkräfte.

Unser Jobportal ist speziell darauf ausgerichtet, Ihnen bei der Jobsuche und Karriereentwicklung als Logopäde/-in zu helfen. Wir arbeiten mit Kliniken zusammen, um Ihnen eine breite Auswahl an bundesweiten Stellenangeboten und Karrieremöglichkeiten anzubieten.

Unser Jobportal unterstützt Sie bei der Jobsuche für eine Stelle als Logopäde/-in. Wir informieren Sie über freie Stellen, Anforderungen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung in diesem Berufsfeld.

Unser Karriereportal bietet Ihnen nützliche Ressourcen und Informationen, um Ihre Karriere als Logopäde/-in zu planen und voranzutreiben. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um Ihnen bei der Jobsuche und Karriereentwicklung zu helfen.

MEDEXCARE ist deine moderne Jobplattform für die Vermittlung von medizinischen Pflegejobs in ganz Deutschland. Bewerber bieten wir eine anonyme und einfache Plattform auf der Sie selber entscheiden können auf welcher freien Stelle sie sich bewerben wollen. Volle Kontrolle, ohne öffentliche Profile und das zu 100% kostenlos. Nutze deine Chance auf eine neue Karriere in der Pflege. MEDEXCARE - die Jobplattform für Pflegekräfte und Krankenpfleger wurde speziell für die Bedürfnisse dieser Gruppe entwickelt und sorgt so für optimale Ergebnisse bei der Jobsuche.

FAQs

Logopäden und Logopädinnen helfen Patienten mit Kommunikationsstörungen, darunter fallen Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen. Sie setzen individuelle therapeutische Konzepte ein, um diese Störungen zu behandeln. Die Behandlungsmethoden umfassen unter anderem mundmotorisches Training sowie Stimm- und Sprachtherapie.
Während ihrer Ausbildung erhalten angehende Logopäden/-innen in kommunalen Krankenhäusern und Universitätskliniken ein Ausbildungsgehalt gemäß dem Tarifvertrag der Länder, das zwischen 1.070 und 1.165 Euro liegt. Nach erfolgreichem Abschluss und im weiteren Berufsleben können Logopäden/-innen, abhängig vom Tarifvertrag und der Entgeltstufe (E6 bis E9), ein monatliches Bruttogehalt von 2.636 bis 4.400 Euro verdienen.
Die tägliche Arbeit von Logopäden/-innen umfasst Beratungsgespräche, Befunderhebung, Therapieplanung und die Entwicklung von Behandlungskonzepten. Hierfür ist ein breites Wissensspektrum erforderlich, das von Anatomie im Bereich Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde über Psychologie und Pädagogik bis hin zur Sprecherziehung und Stimmbildung reicht.
Eine vollständige Bewerbung für eine Logopäden/-innen-Stelle umfasst ein Bewerbungsschreiben, einen Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse und Zertifikate. Im Anschreiben sollte die persönliche Motivation deutlich gemacht werden, und warum man die geeignete Person für die Position ist. Der Lebenslauf sollte den beruflichen und schulischen Werdegang lückenlos darstellen, wobei die aktuelle Position an erster Stelle stehen sollte. Bei der Auswahl der Zeugnisse und Zertifikate sollte man sich auf die relevantesten konzentrieren.
Die Ausbildung zum Logopäden/-in erstreckt sich über einen Zeitraum von 3 Jahren.
Die Ausbildung in der Logopädie erfolgt in schulischer Form an Berufsfachschulen. Hier werden theoretische Inhalte in einem Umfang von 1.740 Stunden vermittelt. Zusätzlich absolvieren die Auszubildenden zwei Betriebspraktika, die jeweils 8 bis 12 Wochen dauern und insgesamt 2.100 Stunden Praxiserfahrung bieten. Die Ausbildung schließt mit einer Abschlussprüfung ab, die schriftliche, mündliche und praktische Prüfungsteile umfasst.
Nach Abschluss ihrer Ausbildung können Logopäden/-innen sich in ihrem Fachbereich weiterbilden und verschiedene fachliche Spezialisierungen verfolgen. Auch ein Logopädie-Studium zur Vertiefung ist eine Option. Viele Logopäden/-innen entscheiden sich für den Schritt in die Selbstständigkeit.
Unser Magazin

Neueste Artikel