Dein Job als Pharmazeut/in
in deiner Nähe
Jobs als Pharmazeut/in nach Region

In welcher Region möchtest Du arbeiten?

0 Stellen
Berlin
0 Stellen
Stuttgart
0 Stellen
Karlsruhe
0 Stellen
Tübingen
0 Stellen
Freiburg
0 Stellen
Ravensburg
0 Stellen
Mannheim
0 Stellen
Heilbronn
0 Stellen
München
0 Stellen
Landshut
Finde die

besten Jobs als Pharmazeut/in

  • 100% kostenlos
  • 100% Diskret bewerben
  • 100% Schneller & einfacher Bewerbungsprozess
10
0
1764
So funktioniert's

Folge den einfachen Schritten zu deinem Traumjob

  • 01

    Erstelle deinen Account

    Wenn du ein Konto erstellst, kannst du deinen passenden Job am einfachsten finden.

  • 02

    Für deinen Traumjob bewerben

    Sende deine Bewerbung mit wenigen Klicks

  • 03

    Lebenslauf hochladen

    Lade deine Unterlagen ganz einfach hoch und schon geht's los

Beruf Pharmazeut/in

Willkommen auf unserem Jobportal für Pharmazeut/in! Hier finden Sie eine Vielzahl von freien Stellen und Stellenangeboten für Pharmazeut/in im Bereich der Pflege. Unser Ziel ist es, Ihnen eine effektive Jobvermittlung für bundesweite Stellen in der Pflegebranche anzubieten.

Auf unserem Jobportal können Sie gezielt nach freien Stellen als Pharmazeut/in suchen. Wir informieren Sie über die Anforderungen der einzelnen Stellen und unterstützen Sie bei der Jobsuche. Unser Karriereportal bietet Ihnen zudem wertvolle Ressourcen und Informationen, um Ihre Karriere in der Pflege voranzubringen.

Als Pharmazeut/in arbeiten Sie eng mit dem Pflegepersonal, den Angehörigen und anderen Fachkräften zusammen. Sie tragen dazu bei, dass ein Wohnbereich reibungslos funktioniert, die Bewohner bestmöglich versorgt werden und eine gute Wohn- und Betreuungsqualität gewährleistet ist.

Nutzen Sie unser Jobportal und unser Karriereportal, um freie Stellen als Pharmazeut/in zu entdecken, sich über Jobangebote zu informieren und Ihre Karriere in der Pflege voranzutreiben. Wir unterstützen Sie gerne bei der Jobsuche und Karriereentwicklung!

MEDEXCARE ist deine moderne Jobplattform für die Vermittlung von medizinischen Pflegejobs in ganz Deutschland. Bewerber bieten wir eine anonyme und einfache Plattform auf der Sie selber entscheiden können auf welcher freien Stelle sie sich bewerben wollen. Volle Kontrolle, ohne öffentliche Profile und das zu 100% kostenlos. Nutze deine Chance auf eine neue Karriere in der Pflege. MEDEXCARE - die Jobplattform für Pflegekräfte und Krankenpfleger wurde speziell für die Bedürfnisse dieser Gruppe entwickelt und sorgt so für optimale Ergebnisse bei der Jobsuche.

FAQs

Das Gehalt eines Pharmazeuten/einer Pharmazeutin wird von mehreren Faktoren beeinflusst, wie dem Bildungsabschluss, der Berufserfahrung und dem Arbeitsbereich. Im Einstiegssegment verdienen approbierte Pharmazeuten/-innen durchschnittlich 3.174 Euro brutto monatlich. Mit zunehmender Erfahrung, etwa ab dem elften Berufsjahr, steigt das Gehalt auf durchschnittlich 3.850 Euro brutto monatlich. In der Pharmaindustrie sind die Einstiegsgehälter generell höher und liegen zwischen 3.500 und 4.000 Euro brutto monatlich. Eine Promotion kann das Einkommen nochmals um 500 bis 1.000 Euro monatlich erhöhen.
Pharmazeuten/-innen sind zentral für die Entwicklung, Überprüfung und Herstellung von Arzneimitteln. Ihre Arbeit in der Pharmaindustrie umfasst die Erforschung von Arzneistoffen, die Bewertung von Risiken und Nebenwirkungen sowie die Entwicklung neuer Medikamentenformulierungen. Zudem sind sie verantwortlich für die Erstellung von Zulassungsdokumentationen und Beipackzetteln. In der pharmazeutischen Grundlagenforschung führen sie neue Wirkstoffanalysen durch, erproben diese und erstellen toxikologische Gutachten, auch im Kontext des Umweltschutzes.
Während alle Apotheker/-innen auch Pharmazeuten/-innen sind, gilt das Umgekehrte nicht zwingend. Der wesentliche Unterschied liegt in der Approbation: Nur mit dieser Berechtigung dürfen Pharmazeuten/-innen offiziell als Apotheker/-innen arbeiten, eine Apotheke leiten oder vertreten. Pharmazeuten/-innen ohne Approbation arbeiten oft in der pharmazeutischen Industrie, Forschung oder Verwaltung und haben nicht die berufsrechtlichen Befugnisse eines/einer Apotheker/-in.
Der Weg zum Beruf des Pharmazeuten/der Pharmazeutin beginnt mit dem Erwerb einer Hochschulzugangsberechtigung, üblicherweise dem Abitur. Das Pharmaziestudium an einer Universität dauert vier Jahre und umfasst theoretische sowie praktische Ausbildungsphasen. Nach dem Studium folgt eine achtwöchige Famulatur und ein zwölfmonatiges praktisches Jahr in verschiedenen pharmazeutischen Einrichtungen. Die pharmazeutische Ausbildung schließt mit der Absolvierung von drei staatlichen Examina ab, die den Weg für die Approbation als Apotheker/in ebnen.
Unser Magazin

Neueste Artikel