Dein Job als MFA
in deiner Nähe
Jobs als MFA nach Region

In welcher Region möchtest Du arbeiten?

0 Stellen
Berlin
0 Stellen
Stuttgart
0 Stellen
Karlsruhe
0 Stellen
Tübingen
0 Stellen
Freiburg
0 Stellen
Ravensburg
0 Stellen
Mannheim
0 Stellen
Heilbronn
0 Stellen
München
0 Stellen
Landshut
Finde die

besten Jobs als MFA

  • 100% kostenlos
  • 100% Diskret bewerben
  • 100% Schneller & einfacher Bewerbungsprozess
10
0
1763
So funktioniert's

Folge den einfachen Schritten zu deinem Traumjob

  • 01

    Erstelle deinen Account

    Wenn du ein Konto erstellst, kannst du deinen passenden Job am einfachsten finden.

  • 02

    Für deinen Traumjob bewerben

    Sende deine Bewerbung mit wenigen Klicks

  • 03

    Lebenslauf hochladen

    Lade deine Unterlagen ganz einfach hoch und schon geht's los

Der Beruf MFA

Willkommen beim Jobportal für den Beruf MFA! Hier finden Sie eine Vielzahl von freien Stellen und Stellenangeboten im Bereich der Pflege. Als führende Jobvermittlung für Pflegekräfte bieten wir bundesweit Karrieremöglichkeiten für engagierte Fachkräfte.

Unser Jobportal ist speziell darauf ausgerichtet, Ihnen bei der Jobsuche zu helfen und Ihre Karriere voranzutreiben. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Pflegeeinrichtungen und -organisationen können wir Ihnen eine breite Auswahl an bundesweiten Stellenangeboten bieten.

Unser erfahrenes Team überprüft sorgfältig jede Stellenanzeige, um sicherzustellen, dass sie Ihren Bedürfnissen und Qualifikationen als Pflegekraft entspricht. So können Sie sich darauf verlassen, auf unserem Jobportal nur seriöse und passende Jobangebote zu finden.

Egal, ob Sie bereits Berufserfahrung in der Pflege haben oder gerade Ihre Ausbildung abschließen, unser Jobportal bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Sie können nach Vollzeit-, Teilzeit- oder befristeten Stellen suchen, je nach Ihren individuellen Präferenzen und Bedürfnissen.

Unser Ziel ist es, Ihnen die bestmögliche Unterstützung bei Ihrer Jobsuche zu bieten. Neben den Stellenangeboten bieten wir auch nützliche Ressourcen und Tipps rund um das Thema Bewerbung, Vorstellungsgespräch und Karriereentwicklung in der Pflegebranche. Unser engagiertes Team steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen bei Ihren Karrierezielen zu helfen.

MEDEXCARE ist deine moderne Jobplattform für die Vermittlung von medizinischen Pflegejobs in ganz Deutschland. Bewerber bieten wir eine anonyme und einfache Plattform auf der Sie selber entscheiden können auf welcher freien Stelle sie sich bewerben wollen. Volle Kontrolle, ohne öffentliche Profile und das zu 100% kostenlos. Nutze deine Chance auf eine neue Karriere in der Pflege. MEDEXCARE - die Jobplattform für Pflegekräfte und Krankenpfleger wurde speziell für die Bedürfnisse dieser Gruppe entwickelt und sorgt so für optimale Ergebnisse bei der Jobsuche.

FAQs

Umgangssprachlich sind auch Begriffe wie 'Arzthelferin' oder 'Sprechstundenhilfe' vertreten. Der Begriff 'Arzthelferin' wurde 1968 eingeführt und später 2006 im Rahmen einer neuen Ausbildungsreform durch 'Medizinische Fachangestellte' ersetzt. Medizinische Fachangestellte (MFA) sind mehr als Sprechstunden-Unterstützung. Sie übernehmen vielseitige Aufgaben in der Praxis, verbinden Patienten, Ärzte, Verwaltung und Versorgung. Verah, Näpa und EVA sind Weiterbildungen mit speziellen Qualifikationen. MFA sind äußerst vielseitig. Sie planen Termine, sind auch erste Anlaufstelle für Patienten am Telefon oder bei der Anmeldung involviert. Sie erklären Maßnahmen, informieren über Untersuchungen und stellen Rezepte auf ärztliche Anweisung aus. Sie unterstützen Ärzte bei Untersuchungen, helfen bei der Vorbereitung von Räumen, helfen bei Blutdruckmessungen, Impfungen, Spritzen, Blutentnahme bis zu Infusionen und Wundverbänden. Sie assistieren bei Diagnosen und chirurgischen Eingriffen, erledigen Laborarbeiten und reinigen, desinfizieren sowie sterilisieren Geräte. MFA sind auch in die Dokumentation involviert und übernehmen teilweise das Praxismanagement: Pflege von Patientenakten, Postorganisation, Abrechnungsvorbereitung, Bestellungen, Rechnungsschreibung, Urlaubsplanung, Qualitätsmanagement. In größeren Praxen kann dies ein Praxismanager übernehmen.
Während der Ausbildung Arzthelfer oder Arzthelferin kannst du mit einem Bruttoverdienst von 920 € bis 1.075 € pro Monat rechnen. Nach Abschluss der Ausbildung beginnt dein Einstiegsgehalt mit durchschnittlich 2.500 €. Im Durchschnitt liegt das Gehalt von medizinischen Fachangestellten (ehemals Arzthelferinnen) bei 2.660 €. Abhängig von der Region und der Art der Einrichtung kann das Gehalt jedoch auch über 3.000 € liegen. Hinweis: Seit 2006 tragen Arzthelferinnen offiziell den Titel "medizinische Fachangestellte" (MFA), was auch für die Ausbildung gilt.
Die Aufgaben einer Medizinischen Fachangestellten (MFA) sind vielfältig und erfordern ein breites medizinisches Grundwissen sowie organisatorische Fähigkeiten. MFAs sind verantwortlich für die Koordination von Terminen, die Einschätzung der Patientenanliegen, das Verfassen von Berichten und die Führung von Patientenakten. Zusätzlich müssen sie die Kunst des einfühlsamen Umgangs mit herausfordernden Patienten beherrschen.
In einer Bewerbung für eine Stelle als MFA ist es entscheidend, die eigene Motivation für die Position und die spezifische Praxis darzulegen. Dabei sollten die Anforderungen aus der Stellenanzeige berücksichtigt werden. Der Lebenslauf sollte den beruflichen Werdegang, die Ausbildung, schulische Qualifikationen und weitere relevante Fähigkeiten und Kenntnisse darstellen. Zeugnisse und Zertifikate sollten sorgfältig ausgewählt und beigefügt werden.
Die Ausbildung zur MFA erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von drei Jahren bei Vollzeitausbildung.
Medizinische Fachangestellte finden typischerweise Anstellungen in Arztpraxen. Dennoch bieten sich auch Möglichkeiten für eine Karriere in Krankenhäusern, medizinischen Laboren, betriebsärztlichen Abteilungen von Unternehmen oder Gesundheitsämtern.
Die Ausbildung zur MFA erfolgt in einem dualen System. Während der theoretische Unterricht in der Berufsschule stattfindet, lernen Auszubildende in der Praxis den Berufsalltag kennen und setzen ihr Wissen direkt um. Die Ausbildung umfasst eine Zwischenprüfung nach zwei Jahren und schließt nach drei Jahren mit einer Abschlussprüfung ab.
Unser Magazin

Neueste Artikel